Alte Herren
26. Februar 2017
  • FSV-Oldies Ü 45 siegen in Breese

FSV-Oldies Ü 45 erneut Turniersieger

 

Breese/Havelberg (pr).  Die Ü 45-Mannschaft des FSV Havelberg hat in diesem Winter drei Hallenturniere gespielt und dabei äußerst erfolgreich agiert. In Lenzen wurden sie Turniersieger, in der eigenen Halle Zweiter und am Samstag vor einer Woche in Breese gelang erneut der Turniererfolg.

 

Nach Siegen gegen Weisen/Cumlosen 8:3, Seehausen 4:2 und Wittenberge 3:1 wurde das letzte Spiel des Turniers in Breese zwischen dem FSV Havelberg und Blau-Weiß Lenzen zum echten Endspiel, denn auch Lenzen hatte bisher alles gewonnen. Durch Tore von Jens Pocivalnik, Torsten Thiedke und Burkhard Janke wurde Lenzen mit 3:1 bezwungen.

 

In der starken FSV-Mannschaft mit Keeper Wolfgang Schicke war diesmal die Offensive besonders effektiv. Jens Pocivalnik war mit 6 Toren der beste Torschütze des Turniers. Auch die FSV-Spieler Torsten Thiedke mit 5 Toren und Uwe Gortat mit 3 Toren lagen gut im Rennen der Torschützen.

 

Anliegendes Bild der Siegermannschaft wurde dann beim Trainingsabend in der Woche nachgeholt. Nur Uwe Gortat fehlt auf dem Bild.

 

Der Turnierendstand lautete:

 

1. FSV Havelberg                                   12 Punkte     18:7   Tore

2. SV Blau-Weiß Lenzen                         9 Punkte     11:5   Tore

3. Kickers Seehausen                             4 Punkte       8:12 Tore

4. SG Weisen/Cumlosen                        3 Punkte       7:14 Tore

5. FSV Veritas Wittenberge/Breese      1 Punkt         4:10 Tore     

 

FSV: Wolfgang Schicke – Horst Habel (1 Tor), Bernd Neumann (2), Gerd Marx, Lars Vedder, Burkhard Janke (1), Torsten Thiedke (5), Jens Pocivalnik (6), Uwe Gortat (3)