Alte Herren
28. September 2011
  • Oldies mit Remis in der Biesestadt

Kickers Seehausen - FSV Havelberg 4:4 (2:2)

Seehausen/Havelberg (pr). Am vergangenen Freitagabend traten die Altherren des FSV Havelberg bei den Kickers in Seehausen an. Beide Teams suchten den Erfolg über die Offensive und zeigten dabei kleine Schwächen in der Abwehr. So endete die Partie schließlich mit einem gerechten 4:4. Die Gäste aus Havelberg hatten dabei drei Mal einen Rückstand aufgeholt. Bereits im Frühjahr trennten sich beide Teams in Havelberg 5:5-Unentschieden.

Schon in der 3. Minute gingen die FSV-Oldies nachdem Steffen Rode ablegte durch Torsten Thiedke mit 0:1 in Führung. Bis zur 20. Minute drehte dann die Heimelf das Ergebnis auf 2:1. In der 29. Minute schlug Harald Schönijahn einen langen Freistoß, den Torsten Thiedke mit dem Rücken zum Tor stehend per Kopf zum 2:2 verlängerte.

Im Verlauf der zweiten Spielhälfte ging Seehausen zunächst wieder in Führung. Nach schönem Spielzug über die linke Seite legte Jens Muchow den Ball zurück und Steffen Rode traf zum 3:3. Nochmal gelang den Biesestädtern die Führung ehe in der vorletzten Spielminute Torsten Thiedke flankte und Jens Muchow sehenswert zum 4:4-Endstand einköpfte.

Am kommenden Freitag spielen die FSV-Oldies um 18.00 Uhr im Sportforum am Eichenwald gegen den BSC Rathenow.

FSV: W. Schicke – H. Habel, A. Wege, M. Neumann, R. Luksch, J. Muchow, J. Pocivalnik, H. Schönijahn, S. Tietke, T. Thiedke, S. Rode