Verein
25. Februar 2020
  • Vereinsskat vor gut einer Woche war sehr gelungen - Jörg Zechlin siegte
Havelberg (pr). Der Vereinsskat des FSV Havelberg liegt nun schon mehr als eine Woche zurück. Er fand statt am Samstag, dem 15. Februar, wie schon seit vielen Jahren in "Schiffers Kneipe" am Wasserturm.
 
Diesmal war die Teilnehmerzahl mit 25 Skatbegeisterten wieder etwas höher als im Vorjahr. Teilnehmer waren nicht nur Vereinsmitglieder. Es waren auch andere Skatfreunde willkommen. Gastwirt "Schiffer" hatte die Gäste  
sehr gut mit Getränken und Essen versorgt, so dass wieder in sehr angenehmer Atmosphäre dem Kartenspiel gefrönt werden konnte. Am Ende siegte Jörg Zechlin vor Ali Alkis und Dirk Schröder.
 
Ein Teilnehmer erhielt wieder traditionell ein Kartenspiel geschenkt, um bis zum nächsten Turnier schön üben zu können. Dieser "Schwarze Peter" ereilte Fred Radler. Aber wie heisst es so schön. Wer Pech im Spiel hat, hat dafür Glück in der ....... . Immerhin ein Trost mit dem man leben kann.